• Kategorien

  • Eine Liste downloadbarer Dokumente
  • Archive

Konzert: Anne-F Jacques und Tim Olive

Allgemeines, Konzert
Anne-F Jacques

Anne-F Jacques

Anne-F Jacques and Tim Olive use handmade, idiosyncratic instrumentation to produce and amplify detailed sound textures, from fine-grained to coarse. They share a tactile, lo-tech approach to improvised sound composition, manipulating diverse objects and materials in conjunction with somewhat unpredictable audio pickup/amplification systems to create a music in turns serene and agitated, pellucid and dense, fluid and gritty. Jacques uses small electric motors and Olive employs magnetic pickups; both sources are modified, manipulated and amplified. The hands-on nature of their instrumentation results in performances which are both sonically captivating and visually intriguing.

Their first album “Dominion Mills” was released in 2014 on the 845 Audio label, prior to a Japan tour. In November 2015 they undertook a North American tour, recordings from which became their 2016 Intonema label release “Tooth Car”. Both musicians use minimal external sound processing, mainly equalization; the results are very direct, tactile and raw, with the duo’s time-honed rapport contributing to a surprisingly organic music.
https://www.youtube.com/watch?v=tgJpL9tndN0

https://soundcloud.com/intonema/int020-anne-f-jacques-tim-olive-tooth-car-fragment
https://soundcloud.com/annef/dominion-mills-with-tim-olive-track-3-excerpt
http://www.intonema.org/2011/02/int020.html
https://845audio.org/catalog/

No Comments

Wir bilden uns ein Wir bilden aus

Allgemeines, Ausstellung
wirbildenunseinwirbildenaus

wirbildenunseinwirbildenaus

Saisoneröffnung in der Walpodenakademie! Was es Neues gibt, was wir planen und was wir überhaupt so machen….Das Wochenende der offenen Akademie mit Impressionen aus achtzehn Jahren partizipativer und interdisziplinärer Kunst- und Kulturarbeit sowie aktuellen Projekten, Statements und Aktionen.
Samstag 22. April 18-22 Uhr: Ausstellungseröffnung

mit Vorleseabend: Bringt Eure (kurzen) Texte mit und lest vor!
Sonntag 23. April 14-18 Uhr: Kaffee Kuchen Kunst
Weitere Öffnungszeiten bis 08. Mai: montags 17-20 Uhr

Schaukastenausstellung:

Tom Röth: Krieg & Frieden & die Zeit dazwischen

Installation mit Metallskulpturen, Fundstücken und Assemblagen

No Comments

SCHNEIDER SITZT… im Schaukasten

Allgemeines, Schaukasten
schneidersitzt

schneidersitzt

Samstag – 21. Januar 2017 – 11:00 – 15:00

Eine interaktive Spontanzeichnungsaktion mit Bernd Schneider und Passanten im Schaukasten der Walpodenakademie. Die Performancerelikte sind bis Ende Februar 2017 von 0-24 Uhr als Installation zu sehen.

No Comments

Art Shop & Aart Sopp

Allgemeines
Art Shop & Aart Sopp

Art Shop & Aart Sopp

ArtShop & AartSopp 2016Der Kunst(Weihnachts)Markt in der Walpodenakademie, Neubrunnenstr. 8 in Mainz Alle Jahre wieder gibt es hier die originellen Geschenke – ausgewählte künstlerische Objekte als Unikate oder Kleinserien, Shirts, Taschen, Tonträger, Bücher, Schmuck… Mit Sven Schalenberg, Ruppe Kosellek, Kerstin Lichtblau, Nikolas Hoenig, Max Bienefeld, Rag Treasure, Brandstifter, Stephan Flommersfeld, Claudia Gajda, Gonzo Verlag, Ventil Verlag, Miss Tula Trash, Bernd Schneider, Violetta Vollrath, Ilka Szasz, Renate Benitz, Gregor Bendel, Dominik Stöckl

Der Shop ist vom 18.-23- Dezember 2016 täglich geöffnet: Mo+Mi 17-20Uhr, Di, Mi, Fr 14-20h

So 18.12. ERÖFFNUNG am 14-19h mit Erbsensuppe und Glühwein.

Weitere aktuelle Informationen auf http://www.facebook.com/walpodenakademie.mainz

No Comments

Brennholzverleih Zpi3

Allgemeines, Ausstellung
Von 9. Dezember um 20:00 bis 12. Dezember um 2:00

Ein Kunstraum von Gregor Bendel, Rolf Habel und Anderen.

In der Ausstellung mit Bildern und O

Brennholzverleih

Brennholzverleih

bjekten der Kunst findet sich die gleichnamige ergebnisoffene Werkstatt Zpi3Brennholzverleih
für Texte, Klänge, Bilder, Objekte und Begegnungen.

Am Freitag,dem 09.Dez., zwischen etwa 20:00 Uhr und circa 22:00 Uhr kommt es zu Verdichtungen und Häufungen
aufführungskünstlerischer Unternehmungen mit Gregor Bendel, Rolf Habel, Brandstifter und anderen.

Während des Aufführungszeitraumes ist der Zpi3Brennholzverleih
durchgehend geöffnet, Tag und Nacht. Der Eintritt ist frei. Künstler sind anwesend. Es wird geraucht.

Die Brennhölzer können während dieser Aufführungen span-, scheit-, klafter- oder stammweise entliehen werden. Leihnahmen sind kostenfrei; die Modalitäten hierzu sind mit den Brennholzvermittlern individuell aushandelbar.

No Comments

DUNKELZEIT

Allgemeines, Ausstellung
Dunkelzeit

Dunkelzeit

Eine Ausstellung zum Thema „Depression“ mit Bildern von Lars Wehr und einer Videoinstallation mit einem Interview von Brandstifter mit dem Künstler

Vernissage Freitag 11.11. 2016 20 Uhr mit der Performance „Glyksolin retard“ von raum (0)

Ausstellungsdauer: 12.11. – 21.11. Montags 17-20 Uhr und nach Vereinbarung

+++++++++++++++

Die Depression (von lateinisch deprimere „niederdrücken“) ist eine psychische Störung. Ihre Zeichen sind negative Stimmungen und Gedanken sowie Verlust von Freude, Lustempfinden, Interesse, Antrieb, Selbstwertgefühl, Leistungsfähigkeit und Einfühlungsvermögen. Diese Symptome treten auch bei gesunden Menschen zeitweise auf. Bei Depressionen sind sie jedoch länger vorhanden, schwerwiegender ausgeprägt und senken deutlich die Lebensqualität. Schwer Betroffene empfinden oft eine völlige Sinnlosigkeit ihres Lebens. Häufig führt dieser qualvolle Zustand zu latenter oder akuter Suizidalität. (Quelle, Wikipdedia)
Lars Wehr schuf einen Zyklus an Art Brut-artigen Bildern, in dem der Maler seine langjährige schwere Depression visuell reflektiert. Die Ausstellung wird begleitet von der Videoinstallation Innenansichten eines Patienten in der Lars Wehr von der Entstehungsgeschichte der Bilder und seiner Krankheit erzählt.

No Comments

Gig: Tom Carter (Charalambides) / Eric Arn (Primordial Undermind) am 22.10.2016

Allgemeines, Konzert

tomcarter_ericarn

Bereits 1993 erschienen mit “Our Bed Is Green” und “And All The Tall Monsters Stand” die Debütalben von Charalambides (Tom Carter) und von Primordial Undermind (Eric Arn).

Sie sind schon lange dabei – und sie werden immer besser. So schreibt Marc Masters über Toms letztes Soloalbum “Long Time Underground”:

“As American psychedelic music goes, Tom Carter is a modern titan… Carter has long shown the transcendence of exploration, of taking a familiar form farther than one assumed possible.” – The Out Door, Pitchfork

Eric veröffentlicht in diesem Herbst ein zweites Soloalbum auf Feeding Tube, Tom hat sicherlich auch neue Aufnahmen in der Hinterhand, wir wissen es nicht.

Was wir wissen: Tom Carter und Eric Arn kommen am 22.10.2016 in die Walpodenakademie, um dort mit ihren elektrischen Gitarren ihr Publikum zu wärmen. Legenden bei der Arbeit! Kommt zahlreich. Das gibt’s nur einmal.

http://dothephantomlimbo.blogspot.de/2016/09/gig-tom-carter-charalambides-eric-arn.html

No Comments

Cabaret Walpodada

Allgemeines, Ausstellung, Schaukasten
Shit Art by Birds

Shit Art by Birds

Auch das schönste Sommerprogramm geht einmal zu Ende…
Am Freitag den 5. August um 20h feiern wir den krönenden Abschluss unserer Reihe “Cabaret Walpodada”mit der Ausstellung “Shit Art by Birds” des Künstlers hundefaenger KRD und der Präsentation des gleichnamigen Artzines (antipodes 009) sowie einer Einführung in das Werk mit Alfred Mainzer Jr.
Der Landartkünstler hundefaenger KRD fotografiert seit 2000 die Hinterlassenschaften von Vögeln. 2016 ist ein farbiger Bildband mit seinen Arbeiten aus Deutschland und Australien in der Reihe ANTIPODES des V.E.B. Freie Brandstiftung erschienen.
Der Musiker Bernd Rhensius hat das darin abgedruckte Gedicht BIRD SHIT von Brandstifter vertont, dass zur Venissage der Öffentlichkeit vorgestellt wird. http://hundefaenger.de/

No Comments
« Older Posts


  • Cloud